3. Mai 2017, 20:00

Brechts Dreigroschenoper

Reformation und Revolte

Wach auf, du verrotteter Christ“. Mit harten LutherWorten eröffnet Regisseur und Sänger Bernhard Weber alias Jonathan Jeremias Peachum das erste Lied in Brechts legendärer Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill.

 

Unter seiner Leitung entsteht in der Dachkammerinszenierung der Weber’s Artists ein fein nuanciertes, schonungsloses und kraftvolles Bühnenstück, welches seinen Darstellern durch die reduzierte Besetzung schauspielerisch und sängerisch hohes Können abverlangt. Sehr frisch und modern, frei gespielt, gestenreich und temperamentvoll.

 

Regie und Bearbeitung: Bernhard Weber 

 

Hier finden Sie uns

Blohmstraße 22

21079 Hamburg

HVV-Buslinie 142, Harburg-Hafen

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an!

Henry C. Brinker

Kulturmanager

+49 151 12170938

 

Kontakt und Buchungsanfragen hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© brinkermedia 2014